Menü
iX Magazin

Volltextsuche für spaltenorientierte Datenbank Sybase IQ

vorlesen Drucken Kommentare lesen 5 Beiträge

Die im Data-Mining eingesetzte spaltenorientierte Datenbank Sybase IQ bringt in Version 15.2 erstmals eine Volltextsuche mit. Damit soll es möglich sein, unstrukturierte Daten wie Mails und Notizen in Analyseprozesse einzubeziehen.

Außerdem kann die neue Version mit "Federated Queries" auf andere Datenbanken zugreifen. Im Hintergrund importiert sie dabei deren Daten, sodass sie bei folgenden Abfragen sofort bereitstehen. Erforderliche Aktualisierungen finden nach Angaben des Herstellers durch erneuten Import im Hintergrund statt. Die schon früher vorhandenen Schnittstellen zu Python, Perl, PHP und ADO.Net unterstützt Sybase erstmals offiziell.

Siehe dazu auch:

(ck)