Menü
iX Magazin

WRITEit: Lenovo erweitert die Stifteingabe ausgewählter Modelle

Für einige Nutzer eines Tablets oder Convertibles von Lenovo erweitert der Hersteller die Funktionen des Stylus deutlich. Mit der App WRITEit lässt sich nun direkt Text in einer Anwendung schreiben.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 8 Beiträge
Befreiter Stylus: Lenovo erweitert die Stifteingabe ausgewählter Modelle
Anzeige
Lenovo 0A33910 ThinkPad Helix Digitizer Pen
Lenovo 0A33910 ThinkPad Helix Digitizer Pen ab € 110,89

Mit einer speziell angepassten Anwendung erweitert Lenovo die Stylus-Funktionen einiger Tablets und Laptops: Dank WRITEit sollen Nutzer die Tastatur durch den Stift fast vollständig ersetzen können. Dabei lässt sich Text direkt in einem Feld oder Fenster schreiben, ein externer Bereich wie bei den Bordmitteln von Windows entfällt. Als Beispiele nennen die Entwickler Eingabefelder im Browser, das Verfassen einer E-Mail oder das Versenden von kurzen Social-Media-Mitteilungen.

Das System wandelt den geschriebenen Text in Echtzeit um, sodass Nutzer direkt das Resultat sehen. Gleichzeitig schlägt die App bei unbekannten Wörtern Korrekturen vor. Über Gesten lässt sich der Text weiter editieren. Bisher ist das kostenlose WRITEit ausschließlich für das ThinkPad Yoga, Helix und 10 sowie die Windows-Version des Yoga Tablet 2 verfügbar, es setzt einen Digitizer, Active Pen oder AnyPen voraus. In Zukunft wollen die Entwickler jedoch weitere Modelle unterstützen.

In einem Video präsentiert Lenovo, wie Nutzer mit WRITEit Text direkt in Eingabefelder schreiben können.

(fo)