zurück zum Artikel

Workshop: Parallele Programmierung mit Java

heise-Angebot
Workshop: Parallele Programmierung mit Java

Know-how für Entwickler und Software-Architekten: Die wichtigen Java-APIs für Parallelität und wie man sie in der Praxis nutzt. Bis 9.6. gibt es 10% Rabatt.

Wer die Performance moderner Multicore-Prozessoren nutzen möchte, muss Parallelprogrammierung beherrschen. Java bringt eine Reihe verschiedener APIs dafür mit. In diesem Workshop lernen Sie unter anderem klassische Threads, Mutexe, Fork-Join Tasks, die Koordination über das Monitor Pattern sowie die Java Parallel Streams, eine elegante API für die parallele Datenverarbeitung, lernen.
In zahlreichen Übungen können Sie die Tricks und Schwierigkeiten der Parallelität praktisch erfahren. Zudem erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Funktion von Threads und Synchronisation im Zusammenspiel der Java VM mit dem unterliegenden Betriebssystem und lernen, wie man mit Threads Algorithmen beschleunigt.
Der iX-Workshop Parallele Programmierung in Java [1] findet vom 24. - 26.06.2019 bei der DE-CIX Management GmbH in Frankfurt am Main statt. Der Referent Marwan Abu-Khalil ist Senior Software Architekt für parallele und verteilte Systeme im Forschungsbereich der Siemens AG. Bis zum 9.6. erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von zehn Prozent.

(odi [3])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-4433346

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.heise-events.de/workshops/paralleleprogrammierungjava
[2] https://www.heise-events.de/workshops/paralleleprogrammierungjava
[3] mailto:odi@ix.de