Menü
heise-Angebot
iX Magazin

iX 5/2017: JavaScript heute

Einst milde belächelt, ist JavaScript heute eine ernsthafte Programmiersprache und entwickelt sich immer noch stürmisch weiter. Der aktuelle Stand der Sprache ist Titelthema in iX 5/2017. Passend dazu startet ein Tutorial zur Webentwicklung mit Angular.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 18 Beiträge

Kein runder Geburtstag, aber immerhin eine Schnapszahl: JavaScript wird dieses Jahr 22 Jahre alt. 1995 entwickelte Netscape sie zusammen mit Sun Microsystems unter dem Namen Livescript, um das Web "dynamischer" zu machen. Beide Firmen sind Geschichte, aber die einstige Webseitenbelebungssprache lebt und hat sich zu einer ernst zu nehmenden Alternative gemausert – weit über den Webbrowser hinaus.

Den aktuellen Stand der Dinge beschreibt die Titelgeschichte in der neuen iX, in der auch passend zum Thema ein Tutorial zu Angular startet, einem Framework, mit dem man relativ leicht Web-Apps bauen kann.

Weitere Themen im Heft sind

  • Schnelles Wireless LAN nach IEEE 802.11ac "Wave 2" – Grundlagen und Marktübersicht,
  • warum die Deutsche Bahn ihr komplettes Rechenzentrum in die Amazon-Cloud verlagert,
  • Multithreading in C++17 und C++20,
  • Container-Sicherheit,
  • Machine Learning mit Apache Spark und vieles mehr.

iX 5/2017 gibt es ab heute für 6,90 Euro am gut sortierten Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel, im heise Shop gedruckt und als PDF zum sofortigen Download. Sie können die neue iX außerdem in der iX-App für iOS und Android (auch im Amazon Store), im ePaper-Shop iKiosk sowie auf Heise Select im Browser lesen.

Siehe dazu auch:

(js)