Menü
heise-Angebot
iX Magazin

iX 5/2019: Wie lernen Maschinen mit Belohnungen?

In der neuen iX 5/2019 startet ein Tutorial zum Thema Reinforcement Learning. Maschinen lernen aus den Belohnungen ihrer Aktionen und passen ihr Verhalten an.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 11 Beiträge

Jeder Mensch versucht, die für ihn beste Ergebnisse im Leben zu erzielen. Aber wie er das schaffen kann, ist nicht geregelt – jede Aktion kann eine positive oder negative Folge nach sich ziehen, aus der er lernt. Das Prinzip lässt sich ebenfalls auf das maschinelle Lernen übertragen, genannt Reinforcement Learning. Wie Entwickler dies mit Python und TensorFlow für ihre eigenen Programme einsetzen können, beschreibt ein neues Tutorial der neuen iX 5/2019.

Ein weiteres Thema sind Passwörter: Ein einzelnes Kennwort gilt schon lange nicht mehr als adäquate Absicherung im Unternehmen. Hier kommt die Multi-Faktor-Authentisierung (MFA) ins Spiel, bei der jeder Nutzer ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal hinterlegt. Beispiele hierfür sind Hardware-Token, biometrische Faktoren wie die Iris oder auf dem Smartphone erhaltene Codes. Wie Administratoren eine MFA im eigenen Unternehmen mit Kerberos und RADIUS umsetzen können, zeigt die neue iX.

Office 365 soll keine personenbezogenen Informationen übertragen, wenn das Unternehmen dem nicht zustimmt. Doch noch bevor der Anwender auswählen kann, was er Microsoft anvertrauen will und was nicht, sendet die Software Telemetriedaten an die Server des Konzerns. iX 5/2019 erklärt, wie Nutzer das mit Office 365 oder Windows 10 in einem QEMU-Käfig selbst nachvollziehen können.

Siehe dazu auch:

(fo)