Menü
heise-Angebot
iX Magazin

iX 7/2018: Blockchain – IT-Zukunft oder Hype?

Jeder spricht über die Blockchain, aber wie sollen Unternehmen nun wirklich mit der Technik umgehen? Die neue iX 7/2018 beleuchtet den Stand der Dinge.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 6 Beiträge

In der neuen iX 7/2018 muss sich die Blockchain beweisen: Handelt es sich wirklich um eine der wichtigsten Zukunftstechniken oder bloß um den nächsten Hype? Um die Frage zu beantworten, ist zunächst ein Blick darauf nötig, wie unterschiedliche Dienste ihre Blockchain implementieren – vom Pionier Bitcoin bis hin zu Alternativen wie Iota und Ripple.

Genauso wichtig ist aber die Praxis – denn ohne Anwendungen bringt das revolutionärste Konzept nichts. Daher zeigt ein weiterer Artikel bereits existierende Angebote, die sich bei weitem nicht auf Kryptowährungen beschränken. Genauso lässt sich eine Blockchain für soziale Netze, das Verwalten digitaler Identitäten oder das Abwickeln von Versicherungsfällen heranziehen.

Viele Entwickler wollen sich nicht auf fertige Dienste verlassen. Mit der Blockchain NEM lassen sich eigene Anwendungen dank ihrer JavaScript-API schnell und einfach schreiben. Als Experiment können Interessierte gar eine Variante des Spiel Pac-Man auf Basis der NEM ausprobieren.

Gleichzeitig beschäftigt sich die IT-Welt weiterhin mit der DSGVO. Eine Möglichkeit, die Auflagen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu erfüllen, ist ihre Anonymisierung. Mit Werkzeugen wie Apache Ranger und BlueTalon lassen sich Daten aus Datenbanken so maskieren, sodass sie ihren Personenbezug verlieren.

Hinzu kommen Tipps zum Einsatz von Passwort-Managern, ein Test der Erweiterungen für PostgreSQL und MariaDB, mit denen sich die Datenbanken in einem Cluster betreiben lassen, sowie ein Vergleich der drei Web-Frameworks Angular, React und Vue.js.

(fo)