Menü
heise-Angebot
iX Magazin

iX-Cloud-Konferenz: Call for Proposals läuft noch bis zum 30. Mai

Noch eine Woche bleibt Cloud-Experten, ihre Vortragsvorschläge für die iX-Cloud-Konferenz einzureichen. Ziel sind Anwender, die mehr aus der Cloud herausholen wollen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
iX-Cloud-Konferenz: Call for Proposals läuft noch bis zum 30. Mai

Am 10. Oktober 2018 findet in Berlin die iX-Cloud-Konferenz statt. Noch ungefähr eine Woche haben Interessierte Zeit, ihre Vortragsvorschläge einzureichen. Im Mittelpunkt steht dieses Jahr die Frage, wie sich die Cloud effizient nutzen lässt. Das umfasst technische Aspekte: Wie können Anwender Gewinn mit der Cloud erzielen? Wie lässt sich die Cloud effizient betreiben? Welche Arbeitserleichterungen existieren?

Andererseits umfasst das Thema auch den organisatorischen Wandel: Welche Strukturen benötigt ein Unternehmen, wenn es in die Cloud zieht? Was fällt weg? Kann die Cloud die Sicherheit bieten, die im eigenen Rechenzentrum zu viel Aufwand benötigt? Gern gesehen sind auch Vorträge zu komplexeren Anwendungsfällen, die sich zum Beispiel durch Serverless Computing oder den Einsatz von Künstlicher Intelligenz ergeben.

Die Frist für Einreichungen endet am 30. Mai 2018. Die Vorschläge sollten eine Länge von 25 oder 50 Minuten haben. Einreichungen und Anmeldungen erfolgen über https://www.heise-events.de/cloudkonf (jab)