Menü
heise-Angebot
iX Magazin

iX-Workshop: Automatisierte Textanalyse

Der Workshop bietet eine umfassende, praktische Einführung in die automatisierte Analyse großer Textmengen mit Machine Learning.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge
iX-Workshop: Automatisierte Textanalyse

Anfragen an den Kundendienst, Verträge, Facebook-Postings, Online-Kommentare: Viele relevante Informationen liegen in Form von unstrukturiertem Text vor. Die Auswertung von Hand ist zeitaufwendig und fehleranfällig. Eine automatisierte Textanalyse kann Kunden-Mails vorsortieren, Verträge automatisch korrekt ablegen oder bei einem drohenden Shitstorm Alarm schlagen.

Der iX-Workshop Automatisierte Textanalyse mit Machine Learning richtet sich an Entwickler, Software-Architekten und Data Scientists mit Grundkenntnissen in Python. An drei Tagen erfahren Sie, wie Natural Language Processing (NLP) funktioniert und wie sich Eigenschaften von Texten statisch analysieren und visualisieren lassen. Sie üben an konkreten Beispielen die Anwendung von Methoden des unüberwachten und überwachten Machine Learning auf Text und lernen die Arbeit mit Word Embeddings kennen. Der optionale vierte Tag ist der Extraktion und Aufbereitung von Textmaterial aus unterschiedlichen Quellen gewidmet.

Der Workshop findet von 19. bis 22.3. in Hannover im Heise-Verlag statt. Er ist auf 20 Teilnehmer beschränkt. Bis zum 22.2. sind Tickets zum reduzierten Frühbucherpreis erhältlich. Ein zweiter Termin findet vom 5. bis 8.11. in Frankfurt beim DE-CIX statt.

(odi)