Menü
heise-Angebot

iX-Workshop: Docker-Container in der Praxis

An vier Tagen lernen Sie an praktischen Beispielen die Grundlagen der Containertechnik und ihren produktiven Einsatz.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 2 Beiträge
Von

Docker-Container entwickeln sich zunehmend zur Standard-Umgebung für die Ausführung verteilter Anwendungen. Ein viertägiger iX-Workshop führt in die Grundlagen und produktive Anwendung der Containertechnik ein.

Thomas Kärgel, langjähriger Linux- und Cloud-Consultant bei B1 Systems, erklärt anhand praktischer Übungen, wie man Docker nutzt, eigene Container-Images erstellt und bereitstellt, die Kommunikation über Netz sicherstellt und Daten aus Containern heraus persistent speichert. Zudem lernen die Teilnehmer die Orchestrierungslösung Kubernetes kennen.

Der iX-Workshop Docker-Container in der Praxis: Grundlagen, Administration, Orchestrierung findet vom 21. bis 24. Januar 2020 bei Heise Medien in Hannover statt. Er ist auf 20 Teilnehmer beschränkt. Bei Buchung bis Ende 2019 gibt es 10 Prozent Frühbucherrabatt.

(odi)