Menü
heise-Angebot

iX-Workshop: Docker-Container und Kubernetes auf OpenStack

Der dreitägige Workshop zeigt, wie sich Docker-Container und Kubernetes auf OpenStack betreiben lassen. Bis 9.9. winken 10% Frühbucherrabatt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge
Von

Die Open-Source-Software OpenStack hat sich als Standard zum Betrieb einer eigenen Cloud-Infrastruktur etabliert. Neben klassischen virtuellen Maschinen laufen auf OpenStack auch Docker-Container und die Container-Orchestrierung Kubernetes.

An drei Tagen vermittelt dieser Workshop das nötige Know-how zur Einrichtung und Administration der wichtigsten OpenStack-Komponenten. Sie lernen den Unterschied zwischen virtuellen Maschinen und Containern kennen und üben, wie man Dockerfiles erstellt, mit Images, Containern und Kubernetes arbeitet und Container mit OpenStack Magnum integriert.

Der Workshop findet vom 22. bis 24.10.2019 bei Heise Medien in Hannover statt. Teilnehmer sollten Linux-Know-how und Grundlagenwissen in den Bereichen Cloud und Virtualisierung mitbringen. Bei Buchung bis 9.9. winken 10 Prozent Frühbucherrabatt.

(odi)