Menü
heise-Angebot
iX Magazin

iX-Workshop: Netzwerk-Monitoring mit Icinga 2

Der Workshop führt Linux-Admins an praktischen Beispielen in das Monitoring mit dem Open-Source-Tool Icinga 2 ein. Bis 22.2. gibt es Frühbucherrabatt.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag
iX-Workshop: Monitoring mit Icinga 2

Icinga 2 bietet alles, was für das Monitoring von Unternehmens nötig ist: Das Open-Source-Tool überwacht Netzwerkdienste, Host-Ressourcen und RZ-Komponenten wie Server und Router, alarmiert den Admin bei Problemen und visualisiert in einer Weboberfläche den Zustand des Netzes inklusive Trendanalysen und Reporting.

Der zweitägige iX-Workshop Open Source Monitoring mit Icinga 2 führt Linux-Admins in den Umgang mit Icinga 2 ein. Dabei wird eine Basisüberwachung von Linux- und Windows-Rechnern von der Icinga-2-Installation bis hin zur Nutzung des mit Webfrontends Icinga Web 2 Director erarbeitet.

Der Workshop findet am 26. und 27.3. in Frankfurt beim DE-CIX statt. Er ist auf 20 Teilnehmer beschränkt. Interessenten sollten solide Linux-Grundkenntnisse mitbringen. Bis zum 22.2. sind Tickets zum vergünstigten Frühbuchertarif erhältlich. Der Workshop findet auch am 26. und 27.11. in Hannover statt.

(odi)