Menü

iX-Workshop zu Docker: Frühbucherrabatt bis zum 6. Januar

Ein zweitägiges Seminar im Februar führt in die Anwendungsvirtualisierung mit Docker ein.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 4 Beiträge
Von

Am 18. und 19. Februar 2015 findet in Hannover, in Schulungsräumen des Heise-Verlags, ein Intensiv-Workshop zu Docker statt. Anhand praktischer Beispiele vermittelt ein Referent von B1 Systems erst einmal die "Basics", etwa der Abgrenzung von Docker zur Virtualisierung.

Dann wird es schnell konkret, mit Fragen, wie sich Container ins Netzwerk einbinden lassen und wie der Austausch von Daten zwischen Containern und das persistente Speichern von Dateien funktioniert.Darauf aufbauend geht es weiter mit der Sicherung von Containern und dem zentralen Verteilen von Images im Unternehmensnetz.

Der Workshop ist auf 15 Teilnehmer begrenzt und interaktiv ausgelegt – die Teilnehmer erhalten ein Notebook mit vorkonfigurierter Software, um die Übungen selbst nachvollziehen zu können. Die Teilnehmergebühr beträgt 1496 €, bis zum 6. Januar gilt ein Frühbucherrabatt von 150 € (alle Preisangaben inkl. Mehrwertsteuer). Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung sind auf der Workshop-Website zu finden.

(js)