zurück zum Artikel

iX-Workshop zu Hyper-V - Frühbucherrabatt endet bald

Wer in den Genuss des Frühbucherpreises für den Workshop zu Microfts Virtualisierer kommen will, sollte in den nächsten Tagen buchen.

Mit der Vorstelung des Windows Server 2012 respektive dessen zweiter Release hat Microsoft seine Virtualisierungssoftware Hyper-V deutlich weiterentwickelt und nach Ansicht vieler Administratoren zum Marktführer VMware aufgeschlossen.

Allerdings ist die erfolgreiche Server-Virtualisierung im Firmennetzwerk zu einem guten Teil Erfahrungssache. Darum beleuchtet der Workshop den Stand der Technik aus Redmond aus prinzipieller und auch aus praktischer Sicht – und zwar inklusive des Windows Server 2012 R2.

Am ersten Tag geht es neben einem umfassenden Blick auf die technischen Funktionen um einige strategische Kernfragen wie Sicherheit und unternehmensgerechtes Projekt-Design. Der optionale zweite Tag widmet sich dann der praktischen Umsetzung mit Hands-on-Übungen. Jeder Teilnehmer hat ein Notebook zur Verfügung und kann Hyper-V dort einrichten und konfigurieren.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung gibt es auf der Workshop-Website [1], bis zum 10. Februar gilt noch der Frühbucherrabatt. (js [2])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-2105318

Links in diesem Artikel:
[1] http://de.amiando.com/heise_HyperV_2014.html
[2] mailto:js@ix.de