Menü
iX Magazin

iX-Workshop zu Linux im Active Directory

vorlesen Drucken Kommentare lesen 49 Beiträge

Schon im dritten Jahr läuft die in Zusammenarbeit mit science+computing durchgeführte Veranstaltungsreihe rund um die Themen Kerberos, Active Directory und Single-Sign-On. In diesem Jahr finden drei eintägige Kurse über die Anbindung von Linux-Workstations und -Netzwerkdiensten an die Benutzerverwaltung eines Active Directory auf Basis von Windows Server 2008 R2 statt.

Der Referent Mark Pröhl ist Senior Consultant im Themenfeld Identity und Access Management (IAM) und beschäftigt sich seit Jahren mit Kerberos, LDAP und Active Directory. Er hat diverse Integrationsprojekte durchgeführt und die daraus gewonnene Erfahrung in die Gestaltung des Workshops einfließen lassen.

Die Teilnehmer dieses Tutoriums sollten ein grundlegendes Verständnis für die System- und Netzwerkadministration unter Linux mitbringen.

Termine: 1. Juni, Köln; 15. September, Hamburg; 6. Oktober, Stuttgart, Weitere Informationen und Anmeldeformulare sind auf der iX-Konferenz.Website zu finden. Die Teilnahmegebühr beträgt 499 Euro (593,81 Euro inkl. MWSt.), bis jeweils etwa sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn gilt ein Frühbbucherrabatt von 15 Prozent. (js)