Menü
iX Magazin

iX-Workshop zum sicheren iOS-Einsatz

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Der zweitägige Hands-on-Workshop "iPad & iPhone Security" behandelt die Sicherheitsprobleme beim Einsatz von Apples iOS-Geräten und deckt die sicherheitsrelevanten Schwachstellen im Device-Management auf. In dem auf 15 Teilnehmer pro Veranstaltung begrenzten Workshop lernen die Teilnehmer, wie man sicherheitsrelevante Schwachstellen bei der iOS-Geräte-Integration im eigenen Unternehmen aufdeckt und behebt. Alle Kursthemen werden durch praktische Übungen vertieft, die nötigen Geräte nebst Infrastruktur werden vom Veranstalter gestellt.

Die Veranstaltung findet in Köln (5. und 6. Juni) und Hamburg statt (12. und 13. Juni). Die Teilnehmergebühr beträgt 1495 Euro, bis zum 3. April gilt ein Frühbucherrabatt von 12 Prozent. Weitere Informationen sind auf der Workshop-Website verfügbar. (js)