Menü
Update
Mac & i

AVM: Fritz-App Fon bekommt (bald) CallKit-Unterstützung

Künftig soll es einfacher werden, mit Fritzbox und iPhone zu telefonieren. Die Integration lässt seit Monaten auf sich warten.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 33 Beiträge
AVM: Fritz-App Fon bekommt (bald) CallKit-Unterstützung

Die MyFritz-App gibt's auch fürs iPad.

(Bild: AVM)

AVM hat in dieser Woche bekräftigt, in seine Fritzbox-Telefonieanwendung Fritz-App Fon für das iPhone endlich eine Unterstützung für Apples CallKit zu integrieren. In einem Posting auf Twitter schrieb das Unternehmen, man "plane" eine entsprechende Unterstützung. In einem angehängten Video hieß es, CallKit werden "bald" supportet. Damit sei dann auch eine Unterstützung der Apple-Sprachassistentin Siri gewährleistet. Einen konkreten Termin nannte das Unternehmen allerdings noch nicht.

Der Berliner Router-Hersteller hatte sich bereits im Frühjahr 2018 erstmals positiv zu einer möglichen CallKit-Nutzung geäußert. Mit dem iOS-Framework ist es Voice-over-IP-Anwendungen möglich, direkt ins Telefoniesystem des iPhone integriert zu werden – das Gerät klingelt genauso, wie es bei Mobilfunkanrufen der Fall wäre, zudem lässt sich die reguläre Telefonieoberfläche nutzen. Aktuell muss man dazu die Fritz-App Fon direkt bemühen und auch eingehende Anrufe laufen weniger intuitiv ab.

Laut AVM wird es für die neue Fritz-App Fon mit CallKit-Integration demnächst eine Betaphase geben. Einen genauen Termin nannte das Unternehmen noch nicht, man werde diesen aber über die Social-Media-Kanäle kommunizieren. AVM verwendet Apples Betaumgebung TestFlight.

Bereits demnächst "direkt nach der IFA" wird zudem eine neue Version der MyFritz-App für iOS, mit der sich die Fritzbox von iPhone und iPad aus steuern lässt, in eine Betaphase geben. Hierfür will AVM 10.000 TestFlight-Plätze bereithalten. Auch hier sollten Nutzer den Twitter-Feed von AVM beachten, um sich rechtzeitig anmelden zu können. Die MyFritz App 2 soll "komplett neu überarbeitet" worden sein und "weniger altbacken" daherkommen.

[Update 10.09.18 16:26 Uhr:] Die Betaphase der MyFritz App 2 läuft nun. (bsc)