Menü
Mac & i

Ab 18:45: Liveticker und -Stream zu Apples WWDC-Keynote mit iOS 10, OS X 10.12, neuer Hardware & mehr

Apple lädt zur Sommer-Keynote nach San Francisco – Apple-Interessierte erwarten einen ersten Blick auf neue Software und (hoffentlich) neue Macs. Mac & i berichtet im Liveticker, parallel kommentiert die #heiseshow die Keynote im Livestream.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 24 Beiträge

Nach dem iPhone SE und dem iPad Pro 9,7 im vergangenen März gibt es am heutigen Montag endlich wieder Soft- und (wahrscheinlich) Hardware-Neuigkeiten aus Cupertino. Apple lädt gegen 19 Uhr zur Keynote-Veranstaltung in das Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco. Das Event eröffnet gleichzeitig traditionell die Entwicklerkonferenz WWDC (World Wide Developers Conference), die 2016 vom 13. bis 17. Juni stattfindet.

Mindestens zu sehen geben wird es neue Versionen von iOS (iPhone, iPad, iPod touch) und OS X/macOS (Mac) – und höchstwahrscheinlich auch von watchOS (Apple Watch) sowie tvOS (Apple TV 4). Daneben erwarten Beobachter Neuigkeiten bei der Sprachassistentin Siri, die vermutlich auf den Mac kommt, ein SDK erhält und eventuell auch in Hardwareform gegossen wird. Apple Music dürfte ebenfalls aufgemotzt werden – besonders in Sachen Bedienung.

In Sachen Hardware wären neue Macs überfällig. Hier gibt es insbesondere Spekulationen über ein überholtes MacBook Pro mit OLED-Funktionstastenleiste und Touch-ID-Fingerabdrucksensor. Auch an die MacBook-Air-Maschinen könnte Apple nochmals herangehen – hier sind aber eher nur kleinere Veränderungen geplant, heißt es in der Gerüchteküche. Auch andere Macs müssten eigentlich endlich überholt werden – darunter der Mac Pro. Zubehör wie die AirPort-Basisstationen oder das Thunderbolt Display haben ebenfalls Staub angesetzt.

Was immer Apple heute Abend auch vorstellen wird – Sie erfahren es direkt im Liveticker von Mac & i inklusive ersten Bewertungen. Erste Bilder vom Veranstaltungsort liegen bereits vor. Los geht die aktuelle Berichterstattung gegen 18:45. Parallel dazu kommentieren c't-Kollegen die Geschehnisse in einer Sonderausgabe der #heiseshow im Livestream.

(bsc)