Menü
Mac & i

AirPlay-Problem mit iTunes und Apple TV

Die aktuelle iTunes-Version kann unter Umständen keine Inhalte per AirPlay an einen Apple TV übertragen, der ebenfalls die jüngste Software-Version einsetzt. Eine Änderung der Sicherheitseinstellungen hilft.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

Wenn die Geräteüberprüfung aktiv ist, funktioniert AirPlay von iTunes aus unter Umständen nicht mehr

(Bild: Apple)

iTunes scheitert unter Umständen daran, Videos oder Musik per AirPlay an einem Apple TV auszugeben. Darauf weist Apple in einem Support-Dokument hin – der Nutzer erhalte dann die Fehlermeldung, er habe keine Erlaubnis, auf das angeforderte Gerät zuzugreifen ("An error occurred while connecting to the AirPlay device [Apple TV name]. You do not have permission to access the requested resource").

Das Problem bestehe im Zusammenspiel aus der aktuellen iTunes-Version 11.1.5 mit der Apple-TV-Software 6.1 – sie könne neue Geräte nicht mehr verifizieren. Es kann auftreten, wenn auf dem Apple TV die Geräteüberprüfung aktiviert ist.

Diese können Nutzer in den Sicherheitseinstellungen des Apple TV abschalten – und stattdessen auf den angezeigten Bestätigungs-Code oder ein Kennwort als Sicherheitsmaßnahme für den Verbindungsaufbau setzen, schreibt Apple. (lbe)