Akkulaufzeiten beim iPhone 6s: Apple hat recht

Mac & i hat nachgemessen: Der Unterschied in der Akkulaufzeit zwischen den iPhone-6s-Modellen mit Samsung- oder TSMC-Prozessor ist sehr gering.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht
Von
  • Leo Becker

Seit einigen Tagen herrscht Verwirrung: Ein Nutzer behauptete, der Akku von iPhone-6s- und 6s-Plus-Modellen mit Samsung-Prozessor halte weniger lang durch als der in Geräten mit TSMC-Chip. Apple sagte in einer Stellungnahme, der Unterschied betrage lediglich 2 bis 3 Prozent, doch Mancher zweifelte die Aussage an. Mac & i hat deshalb eigene Messungen mit praxisnahen Apps angestellt – und kann Apples Aussage im Wesentlichen bestätigen. Unterm Strich schnitt sogar das Testgerät mit TSMC-A9 etwas schlechter ab.

In einem ausführlichen Artikel beschreibt das Magazin die Unterschiede in der Praxis und erklärt die technischen Hintergründe.

Lesen Sie iPhone-6s-CPU: Fragen und Antworten mit Diskussionsforum bei Mac & i. (lbe)