Menü

Aktueller Phishing-Angriff auf Apple-Nutzer

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 5 Beiträge
Von

Eine aktuelle Phishing-Welle versucht offenbar, den weiterhin andauernden Ausfall von Apples Entwicklerbereich auszunutzen. In den Mails werden die "lieben Apple-Kunden" gebeten, ihren Account zu "bestätigen", damit "Betrüger ihre Informationen nicht klauen" könnten. Apple hatte selbst eingeräumt, Opfer eines Hackangriffs geworden zu sein. Den Entwicklerbereich erwähnen die Phishing-Mails nicht explizit.

Aktuelle Phishing-Mail an Apple-Nutzer.

(Bild: Screenshot via CNET )

Die Aufmachung der Betrügerpost ist vergleichsweise professionell, sie enthält aber auch einige Rechtschreibfehler. Nutzer werden auf einen Server geleitet, der auf den ersten Blick nach Apples Apple-ID-Mitgliedsbereich aussieht, aber auf eine ungewöhnliche Domain endet. Nutzer sollten die Mails in ihren Spamfilter aufnehmen, sollte dieser sie nicht sowieso schon erfassen. (bsc)