Menü
Mac & i

Amazon Prime Video für Apple TV: 5.1-Sound kommt noch

Die neue Prime-Video-App für tvOS soll bald Surround-Systeme unterstützen, wie der Hersteller verspricht. Die iOS-App bleibt offenbar weiterhin bei der Stereo-Ausgabe.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 10 Beiträge
Prime Video auf Apple TV

(Bild: Apple)

Anzeige
Apple TV 4K 64GB
Apple TV 4K 64GB ab € 192,–

Amazon will demnächst Surround-Sound 5.1 auf Apple TV ausgeben: Die Prime-Video-App soll Mehrkanal-Systeme “bald” unterstützen, wie der Hersteller inzwischen auf einer Support-Seite aufführt. Bislang liefert die App nur Stereo-Sound – auch wenn Filme und TV-Serien anfangs teils mit 5.1-Markierung aufgeführt wurden, wie Nutzer berichten. Warum die wichtige Funktion in der nach jahrelanger Verzögerung eingeführten App überhaupt noch fehlt, bleibt unklar.

Prime Video für Apple TV ist offenbar auf erhebliche Nachfrage gestoßen: Nach Angabe des Retailers hat die App in der ersten Woche einen Download-Rekord im App Store des Apple TV aufgestellt. Amazon war der letzte große Streaming-Dienst, der lange Zeit über keine App für tvOS angeboten hatte. Neben Apple TV 4 und Apple TV 4K erschien die App auch automatisch auf der älteren dritten Apple-TV-Generation, die noch ohne App Store auskommen muss.

Die geplante 5.1-Unterstützung scheint sich – in Hinblick auf Apples Plattformen – auf Apple TV zu beschränken: Bei der Prime-Video-App für iPhone und iPad ist lediglich ein “Nein” für 5.1-Audio bei Amazon vermerkt, auch bei der Videowiedergabe im Browser bleibt es derzeit bei Stereo.

Über zwei Jahre nach der kompletten Verbannung des Apple TV von der eigenen Verkaufsplattform hat Amazon die TV-Box inzwischen wieder ins Programm aufgenommen – vorerst zumindest in den USA. Der langwährende Zwist mit Apple scheint damit vorerst komplett beigelegt. (lbe)