zurück zum Artikel

Analyst erwartet neuen iMac mit "viel besserem Display"

Analyst nennt weitere Details zu neuem iPhone und iMac

(Bild: Apple)

Die überfällige Aktualisierung des Desktop-Macs umfasst offenbar auch einen verbesserten Bildschirm. Das neue iPhone erhält nach Informationen eines Analysten außerdem eine leistungsfähigere Front-Kamera.

In einer Notiz an Investoren hat KGI-Securities-Analyst Ming-Chi Kuo neue Informationen zur nächsten iPhone- und iMac-Generation veröffentlicht. Kuo geht davon aus [1], dass Apple – neben der rückseitigen Haupt-Kamera – auch die Frontkamera des iPhone 6s erheblich verbessert, ein 5-Megapixel-Modul komme dafür künftig zum Einsatz.

Wie bereits erwartet soll die nächste iPhone-Generation weiterhin in den Speicherplatzgrößen 16, 64 und 128 GByte erhältlich sein, bekräftigt Ku, und neben Force-Touch-Unterstützung auch einen verbesserten Fingerabdrucksensor aufweisen. Der Analyst, der mehrfach zutreffende Vorhersagen zu unveröffentlichten Apple-Produkten veröffentlicht hat, geht außerdem davon aus, dass das "iPhone 6s" in einer neuen Rotgold-Farbvariante angeboten wird.

Nach Informationen des Analysten wird der nächste iMac mit einem "viel besseren Bildschirm" ausgestattet sein [2]. Dafür komme das LED-Phosphor-Material KSF zum Einsatz, das für eine höhere Farbsättigung sorgen soll, wie Kuo schon seit mehreren Wochen postuliert. Er nimmt an, dass der neue iMac in den nächsten Wochen erscheint.

Spuren in der Beta von OS X 10.11 El Capitan deuten an, dass Apple möglicherweise auch das kleinere 21,5-Zoll-Modell mit einem Retina-Display [3] anbieten will, bislang ist nur der 27"-iMac mit 5K-Bildschirm erhältlich. Eine Aktualisierung der iMac-Reihe ist längst überfällig, möglicherweise erfolgt diese im Verbund mit der für Oktober erwarteten Veröffentlichung von El Capitan. (lbe [4])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-2804920

Links in diesem Artikel:
[1] http://www.macrumors.com/2015/09/03/kgi-iphone-6s-storage-16gb-64gb-128gb/
[2] http://appleinsider.com/articles/15/09/03/new-imac-displays-said-to-improve-color-saturation-via-led-phosphor-sales-could-reach-1m-this-quarter
[3] https://www.heise.de/meldung/Spuren-in-El-Capitan-deuten-4K-iMac-an-2769270.html
[4] mailto:lbe@heise.de