Menü
Mac & i

App Store bewirbt Apple Watch

Apples iOS-Softwareladen verweist bei bestimmten Suchanfragen prominent auf die noch unveröffentlichte Armbanduhr – und macht damit zum ersten Mal für Hardware Werbung.

vorlesen Drucken Kommentare lesen
Apple introduces Apple Watch

(Bild: dpa, Monica Davey)

Für die Suchbegriffe "Watch" und "Apple Watch" blendet der App Store inzwischen einen großflächigen Hinweis auf Apples noch unveröffentlichte Armbanduhr ein und verlinkt auf die zugehörige Webseite. Diese Bewerbung von hauseigener Hardware in Apples Softwareladen ist ein Novum, andere Produkte wie beispielsweise iPads, Macs oder Apple TV tauchen dort auch bei expliziter Namenssuche nicht auf.

Die Suche nach "Watch" führt nun zu Apples zukünftiger Armbanduhr

Seit längerem rückt der Konzern aber eigene, integrierte iOS-Software bei bestimmten Suchbegriffen wie SMS oder Movies in den Vordergrund – bei ersterem erscheint ein Verweis auf iMessage respektive die Nachrichten-App, im zweiten Fall sieht der Nutzer die iTunes-Store-App als erstes Suchergebnis.

Bei "Apple TV" erhält man eine kurze Erklärung zur AirPlay-Technik. In der Vergangenheit hat Apple bei der Anfrage "Browser" auch die vorinstallierte Safari-Version beworben – dies inzwischen aber offenbar eingestellt.

Die Apple Watch wird zu Beginn stark auf das iPhone und die darauf installierten Apps angewiesen sein – sie soll in den nächsten Monaten in den Handel kommen, zu einem Startpreis von 350 Dollar. Eine Begleit-App erlaubt die Konfiguration der Uhr vom iPhone aus. (lbe)