Menü
Mac & i

Apple-Entwicklerbereich wieder komplett

vorlesen Drucken Kommentare lesen 19 Beiträge

Apple hat am Wochenende die noch fehlenden Dienste auf seiner Entwickler-Website wieder freigeschaltet. Zuletzt hatten noch die Bereiche technischer Support und Mitgliederverwaltung gefehlt, zudem die Möglichkeit, sich für Entwicklerprogramme anzumelden oder diese zu verlängern. Apples Developer-Angebot war am 18. Juli nach einem Hackangriff abrupt offline gegangen; der Konzern begründete dies mit notwendigen internen Umbaumaßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit. Um den Hack und seine genauen Hintergründe selbst ranken sich nach wie vor Spekulationen. Einzelne Dienste waren dann schrittweise zurückgekehrt.

Statusanzeige von Apples Entwickler-Website: "All systems go".

In einer E-Mail an Entwickler hieß es, man bedanke sich für die Geduld. Apple sei sich bewusst, dass die Downtime "signifikant" gewesen sei und es dadurch möglicherweise Probleme bei der App-Entwicklung gegeben habe. Als Trostpflaster sollen nun alle aktuell laufenden Entwicklermitgliedschaften um den verlorenen Monat kostenlos verlängert werden. (bsc)