Menü

Apple Music wieder mit eigener Hörspiel-Kategorie

Der Streaming-Dienst machte es Nutzern zwischenzeitlich schwer, Episoden von "Die drei ???" und Co. schnell zu finden. Nun gibt es wieder ein eigenes Genre.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

Mac mit iTunes und Apple Music.

(Bild: Apple<br>)

Von
Anzeige
Apple iPhone 7 32GB schwarz
Apple iPhone 7 32GB schwarz ab € 419,95

Apples Abo-Streamingdienst Apple Music hat nicht nur Musik im Angebot, sondern auch Hörspiele – dazu gehören in Deutschland etwa "Die drei ???", "TKKG" und weitere Klassiker. Allerdings machte es Apple seiner Kundschaft zwischenzeitlich schwer, diese Inhalte außerhalb der Suchfunktion auch aufzufinden – in der Genre-Übersicht war die Rubrik gestrichen worden.

Wie den Kollegen von iPhone-Ticker.de nun aufgefallen ist, kehrte die Hörspiele-Kategorie vor einigen Tagen ins offizielle Apple-Music-Angebot zurück. Aufzufinden ist sie über die "Entdecken"-Leiste, anschließend klickt man auf "Hörspiele".

Gut gefüllt ist die allerdings noch nicht: Vor allem Ohrenware für Kinder und Jugendliche wird geboten, neben den genannten Jugendkrimiserien sind dies etwa "Winnetou" oder Episoden aus der "John Sinclair"-Reihe. Apple dürfte die Rubrik in den kommenden Wochen aber wieder mit neuen Inhalten bestücken.

Apple Music ist für knapp 10 Euro im Monat nutzbar, alternativ gibt es zudem ein Familienabo. Wer den Dienst noch nicht verwendet, darf drei Monate lang probehören. Zudem bietet Apple regelmäßig preisreduzierte Angebote, so lassen sich bei Vorauszahlung für ein Jahr etwa mehrere Monate der Gebühr einsparen. Alternativ kann das Abo zudem mit preisreduzierten iTunes-Gutscheinkarten beglichen werden. (bsc)