Menü
Mac & i

Apple Pay: Überweisungsfunktion angeblich in Arbeit

Apple will den Bezahldienst einem Bericht zufolge um eine Funktion ergänzen, mit der sich Nutzer gegenseitig Geld übermitteln können. Auch eine Apple-Kreditkarte sei im Gespräch.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag
Apple Pay

(Bild: dpa, Monica Davey)

Apple plant die Einführung eines Bezahldienstes, der den Austausch von Geldbeträgen zwischen Nutzern ermöglichen soll: Der Konzern stehe in Verhandlungen mit Partnern aus der Payments-Branche, um einen derartigen Person-zu-Person-Bezahldienst umzusetzen, wie Recode berichtet. Eine Ankündigung könnte noch im weiteren Verlauf des Jahres erfolgen. Derzeit unterstützt Apple Pay nur die Bezahlung von Einkäufen bei Händlern – sowohl vor Ort als auch in Apps und im Web.

Gerüchte über eine Überweisungsfunktion für Apple Pay gibt es seit mehreren Jahren, das Unternehmen hat längst entsprechende Patentanträge eingereicht. Möglicherweise wird eine derartige Funktion in den Messaging-Dienst iMessage integriert, derzeit unterstützt Apple dort bereits das Versenden von Geld über Dritt-Dienste, die eine iMessage-App dafür anbieten können.

Apple steht dem Bericht zufolge auch in Verhandlungen mit Visa über die Einführung einer eigenen Prepaid-Kreditkarte. Über die geplante Überweisungsfunktion würde sich die Karte aufladen lassen, um anschließend auch für Einkäufe zum Einsatz zu kommen. Manager von Bankhäusern seien von der Idee allerdings wenig angetan, merkt Recode an – sie fürchten, dass ihre Karten damit in Apples Wallet-App an hinterer Position landen könnten und so weniger zum Einsatz kommen.

Der Bezahldienst Apple Pay wurde Ende 2014 in den USA eingeführt und ist inzwischen auch in mehreren europäischen Ländern verfügbar. Apple scheint die Einführung in Deutschland bereits vorzubereiten, einen konkreten Termin wollte das Unternehmen bislang aber nicht nennen. Die Nutzung in den USA sei gut zweieinhalb Jahre nach der Einführung "geringer als erwartet", schreibt Recode unter Berufung auf Mitarbeiter großer US-Banken.

Apple Pay (4 Bilder)

In Deutschland soll Apple Pay in Kürze starten, iOS ist längst darauf vorbereitet. Neue Karten werden sich in der Wallet-App hinzufügen lassen.

(lbe)