Menü
Update
Mac & i

Apple Pencil 2 kann Funk-Autoschlüssel lahmlegen

Wer den Stift gerade am iPad Pro lädt, kann unter Umständen sein Auto nicht mehr aufsperren, warnt Apple.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 90 Beiträge
Apple Pencil 2 an iPad Pro

Die zweite Generation des Apple Pencil wird induktiv am iPad Pro geladen.

(Bild: Apple )

Das induktive Laden des Apple Pencil 2 an der Außenseite des iPad Pro stört offenbar Funksysteme in der unmittelbaren Umgebung: Aufgrund von "Signalstörungen" verhindert der Stift in diesem Fall das Aufsperren von Autos über "schlüssellose Zugangsvorrichtungen", wie Apple in einem aktualisierten Support-Dokument warnt.

Das Problem könne auftreten, wenn der Key Fob des Autos in der Nähe des iPad Pro ist, das gerade den magnetisch an der Seite haftenden Stylus auflädt. Dies passiere ausschließlich bei aktivem Ladevorgang, führt der Hersteller in einer Fußnote des Support-Dokumentes auf. "Nach dem Laden des Apple Pencil wird jegliche daraus resultierende Signalstörung aufhören".

Zur Abhilfe empfiehlt Apple den Nutzern, entweder die Entfernung zwischen Key Fob und iPad Pro zu vergrößern oder den Pencil vom Tablet abzunehmen "und separat aufzubewahren".

Ob durch die Signalstörungen Funk-Autoschlüssel generell betroffen sind, nur neuere Systeme mit RFID-Chips beeinträchtigt werden oder es speziell bei Keyless-Go-Systemen zu Störungen kommt, die das Fahrzeug bei Annäherung automatisch öffnen, bleibt vorerst unklar. Weitere Details zu dem Problem und etwa den betroffenen Frequenzbereichen wurden nicht genannt.

Die erste Generation des Apple Pencil wird über den integrierten Lightning-Port geladen, erst die zweite Generation setzt auf induktives Laden. Bringt man den Stift an der längeren Seite des iPad Pro mit den beiden Lautstärke-Tasten an, wird dieser automatisch mit Strom versorgt – Bluetooth muss dabei aktiviert sein, wie Apple anmerkt.

Der Apple Pencil 2 ist derzeit ausschließlich mit den 2018er-Modellen des iPad Pro – mit 11"- und 12,9"-Display – kompatibel, er ist optional gegen Aufpreis erhältlich. Ab iOS 12.2 unterstützt das iPad Pro als Alternative auch Logitechs Crayon, dieser kommuniziert über eine proprietäre Funkverbindung mit dem iPad.

[Update 16.4.2019 16:50 Uhr] Das für den Qi-Ladestandard zuständige Wireless Power Consortium empfiehlt seit 2012, Qi-Ladegeräte mit mindestens 10 Zentimetern Abstand zu einer Key-Fob-Halterung und anderen Funksensoren im Fahrzeug zu platzieren, um diese nicht zu beeinträchtigen. Die Übertragungsfrequenz des Qi-Transmitters könne andere Systeme in unmittelbarer Nähe stören.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple Pencil 2. Generation / 2018 (MU8F2ZM/A)

Apple Pencil 2

Apple iPad Pro 11\

iPad Pro 11"

Apple iPad Pro 12.9\

iPad Pro 12,9"

Apple iPad Pro 12.9\

iPad Pro 12,9" LTE

Weitere Angebote für Apple Pencil 2. Generation / 2018 (MU8F2ZM/A) im Heise‑Preisvergleich

(lbe)