Menü
Mac & i

Apple TV 2 gilt nun als obsolet

Apple hat die 2. Generation der TV-Box in die Liste der "abgekündigten und Vintage-Produkte" mit aufgenommen. Der Hersteller bietet somit ab sofort weder Reparatur noch Ersatzteile für das Gerät an.

vorlesen Drucken Kommentare lesen
Apple TV

(Bild: Apple)

Anzeige
Apple TV 64GB 2015
Apple TV 64GB 2015 ab € 169,–

Apple hat Apple TV 2 nun offiziell für obsolet erklärt. Der Hersteller bietet für die ursprünglich 2010 eingeführte TV-Box keine Reparatur sowie Ersatzteile mehr an – auch nicht über autorisierte Händler. Dies geht aus Apples Liste der "abgekündigten und Vintage-Produkte" hervor, in der die 2. Generation des Apple TV nun mit aufgeführt wird (derzeit nur in der englischen Fassung).

Apple beendet die Hardware-Unterstützung für Produkte generell fünf Jahre nach Einstellung der Produktion, in manchen Ländern gelten allerdings Ausnahmeregelungen.

Mit Apple TV 2 läutete das Unternehmen die moderne Version der TV-Box ein, die auf iPhone-Hardware-Komponenten setzt – ursprünglich basierend auf dem iPhone 4. Apple TV 2 wurde im März 2012 durch einen leistungsfähigeren Nachfolger abgelöst, der HD-Inhalte auch in 1080p ausgeben kann.

Die zweite Generation der Settop-Box erfreute sich lange großer Beliebtheit, weil sie einen einfachen Jailbreak ermöglichte – die Gebrauchtpreise lagen mitunter höher als der Neupreis der 3. Generation. Software-Updates liefert Apple für Apple TV 2 schon seit 2014 nicht mehr aus. (lbe)