Menü
Mac & i

Apple TV 3 wird angeblich ausrangiert

Apple will einem Bericht zufolge die dritte Generation der TV-Box aus den Ladengeschäften entfernen, im Online-Store wurde sie bereits besser versteckt. Für Apple TV 4 ist tvOS 10 nun fast fertig.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

(Bild: Apple)

Anzeige
Apple TV 32GB 2015
Apple TV 32GB 2015 ab € 149,90

Die bislang noch parallel zum Apple TV 4 angebotene dritte Generation der TV-Box soll jetzt aus den Läden verschwinden. Apple habe nach Informationen von 9to5Mac derart Retail-Mitarbeiter angewiesen. Im Online-Store listet Apple die ältere Variante aktuell allerdings noch auf, sie wird weiter für knapp 80 Euro verkauft und ist auf Lager.

Auf der Verkaufsseite des Apple TV 4 hat der Hersteller den Hinweis auf das ältere wie billigere Modell inzwischen aber entfernt, auf der TV-Hauptseite und in der Vergleichstabelle ist es noch zu finden.

Erst die vierte Generation der TV-Box unterstützt Apps sowie das Sprachassistenzsystem Siri. Für das Betriebssystem tvOS steht in Kürze der Sprung auf Version 10 an, die neue Funktionen wie einen Dunkelmodus und Automatisierungsroutinen für die Steuerung von Heimelektronik bringt.

Die GM-Version von tvOS liegt seit Mittwochabend für Entwickler zum Test vor, einen Veröffentlichungstermin hat Apple – im Unterschied zu den drei anderen Plattformen – bislang jedoch nicht genannt. Möglicherweise erscheint tvOS 10 im Verbund mit iOS 10 und watchOS 3 am 13. September. macOS Sierra folgt am 20. September. (lbe)