Menü
Mac & i

Apple TV 4K: Siri verrät die ersten Titel auf iTunes mit Dolby-Atmos-Ton

Apples Sprachassistentin gibt bereits offenbar bereitwillig darüber Auskunft, welche Titel demnächst 3D-Sound bieten.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 17 Beiträge

(Bild: Screenshot Apple TV 4K)

Bereits vor einiger Zeit kündigte Apple an, über seinen Medienplaner Apple TV 4K künftig auch Filme mit Dolby-Atmos-Ton anzubieten. In den USA sind sogar während der aktuell noch laufenden Betaphase des Betriebssystems tvOS 12 bereits erste Titel mit Atmos-Ton auf iTunes aufgetaucht.

Hierzulande ist von Dolby Atmos hingegen noch nichts zu sehen – könnte man jedenfalls meinen. Tatsächlich kann man die im Apple TV 4K integrierte Sprachassistentin allerdings bereits nach Filmen mit Dolby-Atmos-Ton fragen kann und erhält darauf auch eine Liste von Filmen angezeigt.

Dass die Liste durchaus Substanz hat, zeigt ein Blick auf die näheren Informationen zu den genannten Titeln. Bei rund 40 Titeln ist Dolby Atmos tatsächlich als Soundformat gelistet, darunter der am 16. August erscheinende Film "Ready Player One", der ab 24. August erhältliche Titel "Peter Hase" und zahlreiche Katalogtitel wie "Ghostbusters", "Men in Black 2" oder "Mission Impossible: Rogue Nation".

Lediglich bei „Angry Birds: Der Film“, „Das Fünfte Element“, „Legend Of Tarzan“, „Money Monster“, „Suicide Squad“ und „Ghostbusters“ (2016) enthalten die Details keine Hinweise auf Atmos-Ton. Bis auf „Money Monster“ sind alle diese Titel aber auf Ultra HD Blu-ray beziehungsweise Blu-ray Disc mit 3D-Sound erschienen.

Zwei Wermutstropfen gibt es aktuell noch: Zum einen ist bei allen Titel bislang nur der englische Originalton mit Dolby-Atmos-Ton (erwartungsgemäß mit Dolby Digital Plus als Kern) gelistet, für die deutsche Synchronfassung ist lediglich Dolby Digital Plus aufgeführt. Das gilt auch für Filme wie „Justice League“, die auf Disc mit deutschem Atmos-Ton angeboten werden.

Zum anderen ist der 3D-Sound aktuell noch nicht tatsächlich abrufbar. Kauft man einen der Titel, bekommt man ihn bislang nur mit gewöhnlichem Surround Sound. Wann Apple konkret mit der Ausspielung der Atmos-Versionen beginnt, steht noch nicht fest. Besitzt man bereits einen der Titel, soll man Atmos-Ton nachgeliefert bekommen. (nij)