Menü
Mac & i

Apple Watch Edition wird ausgeliefert

Inzwischen hat Apple damit begonnen, die Gold-Ausführung der Uhr an frühe Vorbesteller zu senden. Lieferumfang und Packungsinhalt unterscheiden sich von den anderen Modellen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge
Apple Watch

(Bild: dpa, Kay Nietfeld)

Seit Ende vergangener Woche läuft die Auslieferung der Apple Watch Edition – mit einem knappen Monat Verzögerung nach dem Verkaufsstart der günstigeren Modelle. Apple kontaktiert Käufer der Gold-Version jeweils, um einen passenden Termin für die Lieferung zu vereinbaren, wie Macrumors berichtet. Die zu Preisen zwischen 11.000 und 18.000 Euro gehandelte Uhr zeigte schon zum Vorbestellungsstart am 10. April einen Auslieferungstermin weit hinter dem allgemeinen Verkaufsstart. Aktuell nennt Apple eine Wartezeit von knapp einem Monat für die 42-Millimeter-Ausführung.

Die Apple Watch Edition unterscheidet sich in Packung und Lieferumfang von der Apple Watch Sport sowie der Edelstahl-Variante: Die mit Leder verkleidete Kiste dient als Ladestation für die Uhr, sie ist mit einem eigenen Lightning-Anschluss ausgerüstet, wie eine von 9to5Mac veröffentlichte Galerie zeigt. Bei der Ersteinrichtung stellt sie den Konfigurations-Bildschirm zudem passend in Goldfarbe dar. Apple legt außerdem ein Booklet bei, das den Herstellungsprozess des Gold-Gehäuses beschreibt. (lbe)