Menü
Mac & i

Apple befördert Eddy Cue zum SVP

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

Apple hat Eddy Cue, den Chef der Online-Sparte, vom Vice President zum Senior Vice President befördert. Er rückt damit in den oberste Managementebene auf und untersteht weiterhin direkt dem CEO. Dies ist die erste Änderung in der Führungsriege des Unternehmens seit Tim Cook den Chefposten von Steve Jobs übernahm.

Cue arbeitet seit 22 Jahren bei Apple und war am Aufbau von Apples Online-Store, dem iTunes Store sowie dem App Store maßgeblich beteiligt. Er leitet die Sparte "Internet Software und Services", die neben Apples verschiedenen digitalen Inhalten auch die Werbeplattform iAd sowie den noch in der Betaphase steckenden Dienst iCloud umfasst.

[Update:] Tim Cooks E-Mail an die Apple-Mitarbeiter zur Berufung von Cue ist mittlerweile im Internet aufgetaucht. (lbe)