Menü
Mac & i

Apple bleibt führend im Smartwatch-Markt

Laut jüngster IDC-Zahlen hält die Apple Watch weiter den höchsten Marktanteil. Auch die AirPods laufen gut.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 52 Beiträge

Apple Watch mit 1-Kanal-EKG-Funktion, die in Europa allerdings noch nicht freigegeben ist.

(Bild: Apple)

Apple hat im Weihnachtsgeschäft 2018 zehn Millionen Smartwatches absetzen können. Zu diesem Schluss kommt das Marktforschungsunternehmen IDC.

Damit hielt die 2015 eingeführte Apple Watch erneut den größten Anteil am Smartwatch-Markt und bleibt weltweiter Marktführer. IDC zählt dabei alle verfügbaren Modelle inklusive der aktuellen Baureihe Apple Watch Series 4 zusammen.

IDC analysiert in dem am Dienstag veröffentlichten Bericht nicht nur den Computeruhrenmarkt, sondern auch die gesamte Gerätekategorie der sogenannten "Wearables" – also am Körper getragene Mini-Hardware. Dazu werden zum Beispiel auch kabellose Ohrhörer gezählt, die sich mehr und mehr durchsetzen.

Apple sehen die Marktforscher nicht zuletzt dank den AirPods-Ohrhörern insgesamt vorn, mit 16,2 Millionen verkauften Geräten im vergangenen Quartal, also Apple Watch plus AirPods. Der chinesische Konzern Xiaomi folgt auf Rang zwei mit 7,5 Millionen Geräten, das ist ein Marktanteil von 12,6 Prozent.

In den vergangenen Jahren brachten viele Uhren-Marken zur Apple Watch konkurrierende Geräte mit einer Version des Google-Betriebssystems Android auf den Markt. Anders als bei Smartphones eroberte Android Wear aber nicht den Großteil des Marktes. Bei Fitness-Bändern ist Xiaomi laut Angaben von IDC stark, von dem rund jedes dritte dieser Geräte gekommen sei, schrieb IDC – beliebt ist etwa das Xiaomi Mi Band 3 (ab 24,32 €).

Huawei rückte mit 5,7 Millionen Geräten auf den dritten Platz vor – unter anderem, weil Smartphones im Bündel mit Wearables wie Ohrhörern verkauft worden seien. Auf Rang vier sieht IDC den Fitnessband-Pionier Fitbit (5,5 Millionen verkaufte Geräte) noch vor dem südkoreanischen Konzern Samsung (4 Millionen Geräte). (mit Material von dpa) / (bsc)