Apple erhält Geschmacksmuster für Seitenumblätter-Animation

Das US-Patentamt hat Apple ein Design-Patent auf die Animation in der iBooks-App erteilt, die das Umblättern einer Buchseite digital nachstellt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 309 Beiträge
Von
  • Leo Becker

Umblättern in der iBooks-App

Die Seitenumblätter-Animation in Apples iBooks-App ist nun geschützt – das US-Patent- und Markenamt hat dem iPhone-Hersteller am Dienstag das zugehörige Geschmacksmuster ("Design Patent") mit der Nummer D670,713 erteilt. Den Antrag hatte Apple im Dezember 2011 eingereicht.

Das Geschmacksmuster deckt eine "animierte Bedienoberfläche ab", die das Umblättern einer Buchseite nachbildet – die digitale Seite folgt dem Finger bei einer langsamen Wischbewegung. Erst seit der jüngsten Version 3 der iBooks-App lässt sich die Blätter-Animation wahlweise abschalten und stattdessen auf einen Scroll-Modus zurückgreifen.

Eines der drei beschreibenden Bilder des Geschmacksmusters

Das Seitenumblättern spielt zusammen mit iBooks auch in Apples aktueller Werbekampagne für das iPad mini eine prominente Rolle. In der vergangenen Woche sorgte für Wirbel, dass das US-Patentamt Apple ein Geschmacksmuster auf ein rechteckiges Gerät mit abgerundeten Ecken erteilt hatte. (lbe)