zurück zum Artikel

Apple heuert Robotik-Expertin an

Nest Thermostat

Vernetzter Thermostat von Nest.

(Bild: dpa, Britta Pedersen)

Die einstige Google-Managerin Yoky Matsuoka, die zuletzt als Technikchefin für Nest tätig war, arbeitet nun für den iPhone-Hersteller.

Apple hat die Robotik-Expertin Yoky Matsuoka eingestellt, wie das Magazin Fortune berichtet. Matsuoka arbeite für Apples COO Jeff Williams [1], der unter anderem für die Gesundheitsinitiativen HealthKit, ResearchKit und CareKit sowie die Apple Watch zuständig ist.

Die Forscherin hatte im vergangenen Jahr eine lebensbedrohliche Krankheit überwunden [2]. An welchem Projekt sie in Cupertino arbeitet, bleibt offen.

Matsuoka war Robotik-Professorin an zwei US-Universitäten und anschließend an der Gründung von Googles Forschungslabor Google X beteiligt. Zuletzt arbeitete sie als Technikchefin für die Google-Tochter Nest, die vernetzte Heimelektronik – darunter einen Rauchmelder und den Nest-Thermostat – herstellt. Nest wird von Apples ehemaligen iPod-Chef Tony Fadell geleitet. (lbe [3])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-3197313

Links in diesem Artikel:
[1] http://fortune.com/2016/05/03/apple-hires-nest-yoky-matsuoka/
[2] https://medium.com/@yokymatsuoka/getting-another-chance-on-life-6f7d7a28595#.sjp7ady9c
[3] mailto:lbe@heise.de