Menü
Mac & i

Apple: iOS 6 auf fast 300 Millionen Geräten

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

Zum Start von iOS 6.1 am Montagabend hat Apple auch neue Zahlen zur aktuellen Marktdurchdringung des Mobilbetriebssystems genannt. Demnach läuft es mittlerweile auf "nahezu 300 Millionen iPhone-, iPad- und iPod-touch-Geräten", so Marketingchef Phil Schiller. Dieses Niveau sei innerhalb von nur fünf Monaten erreicht worden. "Es könnte damit die populärste neue Version eines Betriebssystem in der Geschichte sein", so der Manager vollmundig.

iOS 6 auf verschiedenen Apple-Geräten.

(Bild: Apple)

Laut Angaben von Apple-Chef Tim Cook hat Apple seit 2007 über 500 Millionen iOS-Geräte verkauft. Damit hätte iOS 6 eine Marktdurchdringung von fast 60 Prozent unter Besitzern von iPhone, iPad und iPod touch. Dabei ist allerdings zu berücksichtigen, dass iOS 6 nur auf iPhones ab 3GS, iPads ab Generation 2 und iPod touch ab Generation 4 läuft.

Im App Store befinden sich laut Apple mittlerweile insgesamt 800.000 iOS-Programme, 300.000 sind nativ für das iPad angepasst. Insgesamt wurden seit Sommer 2008 rund 40 Milliarden Apps heruntergeladen, Apple zahlte laut eigenen Angaben bislang über sieben Milliarden Dollar an Entwickler aus. (bsc)