Menü
Update
Mac & i

Apple: iPad 4 mit 128 GByte Speicher

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 361 Beiträge

Das iPad ist bald in einer Variante mit 128 GByte Speicherplatz erhältlich. Dies hat Apple in einer Mitteilung angekündigt und damit zugleich entsprechende Anzeichen der letzten Tage bestätigt. Die neue Speichergröße ist ab Anfang Februar beim iPad der vierten Generation erhältlich – sowohl in der reinen WLAN-Ausführung als auch bei dem Modell mit Mobilfunkanbindung. Abgesehen von der Verdopplung des Speicherplatzes scheint das 128-GByte-iPad keine anderen Änderungen aufzuweisen.

Bei 64 GByte war bisher Schluss

Es ist das erste Mal, dass ein iOS-Gerät mit einer Kapazität von mehr als 64 GByte ausgerüstet ist. Apple-Marketingchef Phil Schiller betonte in der Mitteilung, die Speicherplatz-Verdopplung solle insbesondere "Unternehmen, Lehrkräfte und Künstler" zum Kauf eines iPads verleiten. Zugleich hat das Unternehmen nochmals darauf hingewiesen, dass inzwischen über 300.000 für das größere iPad-Display ausgelegte Apps erhältlich seien.

Der Preis für das WLAN-iPad mit 128GByte liegt bei knapp 800 Euro, die Mobilfunkvariante kostet knapp 930 Euro. Beide Modelle kommen – wie gewohnt in Schwarz oder Weiß – am kommenden Dienstag, den 5. Februar, in den Handel.

[Update 29.01.2013 15:20 Uhr] Der Preis der 128-GByte-Modells liegt genau 100 Euro über dem entsprechenden 64-GByte-iPad – Apples gewohnter Aufpreis für die Speicherplatzverdopplung bei iOS-Geräten. (lbe)