Menü
Mac & i

Apple patentiert noninvasive Blutzuckermesstechnik – auch für Computeruhren

Bekommt die Apple Watch künftig eine Glucosesensor? Ein lesenswerter Patentantrag existiert.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 145 Beiträge
Apple Watch mit Kardia Band

Als EKG lässt sich die Watch schon nutzen – mit Zubehör.

(Bild: AliveCore)

Bislang misst die Apple Watch die Bewegungen ihres Trägers und erfasst die Herzfrequenz. Künftig könnte ein weiterer Gesundheitssensor hinzukommen, wie nun aus einem frisch veröffentlichten Patentantrag hervorgeht. Mit einer noninvasiven Blutzuckermessfunktion könnten Menschen künftig ihre Nahrungsaufnahme und ihren Energiebedarf besser steuern – und Diabetiker eine Glucosemessung ohne Lanzette vornehmen.

Dass Apple sich für die Thematik der Blutzuckermessung interessiert und Experimente abhält, ist schon seit mehreren Jahren bekannt. Der nun publizierte Antrag beim amerikanischen Patent- und Markenamt (U.S. Patent and Trademark Office, USPTO) beschäftigt sich mit einer Architektur, die es erlauben soll, Substanzen kontaktlos zu detektieren.

Es handelt sich dabei um ein tragbares elektronisches Gerät, das die Konzentration einer gewünschten Substanz in einer Probe ermitteln kann. Der verwendete Sensor nutzt dabei eine Absorptionsspektroskopie, die optisch arbeitet – schon Apples Herzfrequenzmesser in der Apple Watch nutzt ein optisches Verfahren. Noch hat die von Apple beabsichtigte Technik mehrere Einschränkungen. So ist es schwer, verschiedene Substanzen auseinanderzuhalten und Fluktuationen zu erkennen. Für eine Blutzuckermessung sollte das Verfahren aber genau genug sein.

Das eingereichte Patent ist sehr technisch und zeigt wenige praktische Anwendungen. Entsprechend unklar ist es, wann und ob das Verfahren auch umgesetzt werden kann. Im Januar hieß es aus berufenem Munde, dass die Technik sich nicht sofort umsetzen lassen dürfte. Andererseits ist unklar, wie weit Apple in den eigenen Labors ist. Der Konzern hatte zum Beispiel im Bereich Sporttracking enorm viele Daten gesammelt, was die Apple Watch im Vergleich zur Konkurrenz sehr genau machen soll. Schon Steve Jobs hatte sich einen Glucosemonitor fürs Handgelenk gewünscht.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) Aluminium 42mm grau mit Sportarmband schwarz (MQKN2ZD/A)

Apple Watch 3 LTE 42mm

Apple Watch Nike+ Series 3 (GPS + Cellular) Aluminium 42mm grau mit Sportarmband anthrazit/schwarz (MQMF2ZD/A)

Apple Watch Nike+ 3 LTE 42mm

Apple Watch Series 3 (GPS) Aluminium 38mm silber mit Sportarmband nebelgrau (MQKU2ZD/A)

Apple Watch 3 38mm

Weitere Angebote für Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) Aluminium 42mm grau mit Sportarmband schwarz (MQKN2ZD/A) im Heise‑Preisvergleich

(bsc)