Menü
Mac & i

Apple schiebt zweites Java-Update für Lion nach

vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge

Apple hat über die Osterfeiertage eine zweite Version seiner jüngsten Java-Aktualisierung für Mac OS X 10.7 veröffentlicht. Das "Java for OS X Lion 2012-002"-Update (knapp 67 MByte) korrigiert laut einem Posting in Apples Entwickler-Mailingliste "einige Symlinks und Versionsnummern", soll aber ansonsten dem Vorgänger 2012-001 entsprechen.

Nutzern wird das komplette Update erneut angezeigt, für eine Delta-Version sei keine Zeit gewesen, schreibt Firmenmitarbeiter Mike Swingler. Betroffen ist demnach nur die Lion-Version der Java-Aktualisierung, nicht aber das gleichzeitig veröffentlichte "Java for Mac OS X 10.6 Update 7". Apple schließt mit der Aktualisierung eine Sicherheitslücke, die bereits massenhaft ausgenutzt worden sein soll.

Softwareaktualisierung mit zweitem Java-Update.

Ebenfalls über Ostern aktualisiert hat Apple seine Camera-RAW-Unterstützung für Snow Leopard und Lion. Das 8 MByte große "Digital Camera RAW Compatibility Update 3.12" reicht Rohdaten-Support für die EOS 5D Mark III von Canon nach. (bsc)