Menü
Mac & i

Apple startet offizielles Diskussionsforum auf Deutsch

Bislang gab es die "Apple Support Community" nur in englischer Sprache. Das hat sich in dieser Woche geändert.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 57 Beiträge
Apple Support Community

(Bild: Screenshot Apple.com)

Anzeige
Apple iPhone 7 32GB schwarz
Apple iPhone 7 32GB schwarz ab € 369,95

Eigentlich ist es mehr als verwunderlich, dass es bislang kein offizielles deutsches Supportforum von Apple gab. Doch irgendwie kam der iPhone-Konzern in den vergangenen Jahren (bzw. Jahrzehnten) nicht dazu, es einzurichten. In dieser Woche hat sich das nun geändert: Seit wenigen Tagen steht auf Apples deutscher Website die "Apple Support Community" zum Anmelden und Mitdiskutieren bereit.

Die Support-Gemeinschaft ist ein klassisches Hilfeforum von Nutzern für Nutzer: Man kann Fragen stellen, fertige Antworten finden und anderen Nutzern helfen. Gerne genutzt wird das Apple-Forum zudem beim Auftreten von Fehlern in Soft- und Hardware – lange Threads dort weisen dann darauf hin, dass Apple handeln muss. Wer sich aktiv im Apple-Forum beteiligt, kann auch Punkte sammeln und bekommt dann virtuelle Auszeichnungen – ein Motivationsfaktor, mit dem Apple die Nutzer zum Mitmachen anregen will.

Ist ein Problem gelöst, kann der Nutzer es entsprechend markieren, was andere Besucher sofort auf die Lösung aufmerksam macht. Zudem kennzeichnen Apples Community-Manager selbst zum Teil Antworten, die sie als besonders nützlich empfinden. Foren existieren für alle Apple-Hauptprodukte: iPhone, iPad, Desktop-Macs, Apple-Notebooks, Apple Watch und iPod. Nur Apple TV scheint derzeit in Deutschland ohne eigenes Forum zu sein – was sich aber demnächst ändern dürfte.

Interessant: Auch ein deutsches Forum für Apple Pay existiert, obwohl der Bezahldienst hierzulande noch gar nicht verfügbar ist. Dies ist ein weiterer Hinweis dafür, dass der hiesige Start von Apple Pay kurz bevorzustehen scheint.

Aktuell ist die neue deutsche "Apple Support Community" mit Postings noch nicht besonders gut bestückt, da Apple bislang noch keine intensive Werbung für das neue Forum macht. Das dürfte sich aber schnell ändern. Das Ur-Forum ist gut besucht und enthält zahllose Fragen und Antworten. (bsc)