Menü
Update
Mac & i

Apple überträgt iPad-Veranstaltung live

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

Der Livestream lässt sich unter anderem per Apple TV abspielen

Apple überträgt die Veranstaltung am Dienstagabend wieder live. Per Apple TV steht bereits der bekannte "Apple Events"-Kanal zur Verfügung, der ab 19 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit mit der Videoübertragung beginnt. Der Stream dürfte ebenso per Browser zu empfangen sein, zumindest auf neueren iOS-Geräten und mit Safari in Mac OS X – allerdings steht eine entsprechende Ankündigung noch aus. Neben neuen iPads wird ein aktualisiertes Retina-MacBook-Pro sowie Detailinformationen zu Preis und Veröffentlichung von OS X 10.9 und des neuen Mac Pro erwartet.

Apple hatte die iPad-Veranstaltung im vergangenen Herbst ebenfalls live übertragen, ebenso wie die WWDC-Keynote 2013 – die Vorstellung von iPhone 5s und iPhone 5c im vergangenen September jedoch nicht. Mac & i wird das Event mit einem Liveticker begleiten.

[Update 22.10.2013 15:00 Uhr] Der Livestream lässt sich wie erwartet auch per Safari ansehen – Voraussetzung ist Mac OS X ab Version 10.6 oder ein iOS-Gerät mit mindestens iOS 4.2. (lbe)