Menü
Mac & i

"Apple" wertvollste Marke der Welt

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 431 Beiträge

Der Wert der Marke des IT-Konzerns Apple übersteigt im aktuellen, jährlich erstellten Ranking der Marktforscher von Millward Brown den des Internetdienstleisters und bisherigen Spitzenreiters Google. Demnach ist die Marke "Apple" nun 153,3 Milliarden US-Dollar (106,4 Mrd. Euro) wert, 84 Prozent mehr als zur vorherigen Erhebung. Der Wert der Marke "Google" ließ seitdem um 2 Prozent nach, er beträgt nun 111,5 Milliarden US-Dollar. Auch IBM rutscht in dieser Liste einen Rang hinunter auf den dritten Platz. Den Wert der Marke des IT-Konzerns schätzen die Marktforscher auf 101 Milliarden US-Dollar, 17 Prozent mehr als vor einem Jahr. Das kräftigste Wachstum wies demnach die Marke "Facebook" auf, die nach einem Zuwachs von 246 Prozent mit einem geschätzten Wert von 19,1 Milliarden auf Platz 35 der aktuellen Gesamtliste landete.

Die Deutsche Telekom besitzt nach Ansicht der Marktforscher mit einem Wert von 29,8 Milliarden US-Dollar die wertvollste deutsche Marke. Im weltweiten Ranking kommt sie auf Platz 19. SAP kommt hierzulande mit 26,1 Milliarden US-Dollar auf Platz zwei, gefolgt von BMW mit 22,4 Milliarden US-Dollar.

Für die Studie "BrandZ Top 100 Most Valuable Global Brands" hat Millward Brown nach eigenen Angaben tausende Verbraucher befragt. Außerdem fließen dort Analysen der Finanznachrichtenagentur Bloomberg und von Analysten zu den Gewinnaussichten der Unternehmen ein. Unter den ersten zehn Unternehmen der Rangliste sind außer den ersten drei mit Microsoft auf Platz 5, AT&T auf Platz 7 und China Mobile 9 insgesamt sechs Unternehmen aus der IT-Branche vertreten. "Google" war zuvor vier Mal wertvollste Marke der Welt. (anw)