Apple wieder auf Wachstumskurs: Aktie auf Rekordhoch

Nach Bekanntgabe guter Geschäftszahlen stieg die Aktie des iPhone-Konzerns mit einem Plus von über sechs Prozent zeitweise bis auf knapp 160 Dollar. Apple ist mehr wert als die acht wertvollsten deutschen Unternehmen zusammen.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Apple-Logo

(Bild: dpa, Axel Heimken)

Von
  • Leo Becker, mit Material der dpa

Nach starken Quartalszahlen haben Anleger die Aktie von Apple auf ein Rekordhoch getrieben. Das Papier stieg nach einem Plus von über sechs Prozent zeitweise bis auf 159,75 Dollar. Apple – seit längerem das teuerste börsennotierte Unternehmen der Welt – war damit über 830 Milliarden Dollar wert. In allen Produktkategorien wurde mehr abgesetzt und ein höherer Umsatz erzielt, betonte der Konzern in der Nacht auf Mittwoch.

Damit ist der iPhone-Hersteller an der der Börse mehr wert als die acht wertvollsten deutschen Unternehmen SAP, Siemens, Bayer, Allianz, BASF, Deutsche Telekom, VW und Daimler, die zusammen auf einen Börsenwert von etwas mehr als 780 Milliarden Dollar kommen. Der gesamte Dax, die Top-30 der börsennotierten Unternehmen in Deutschland, kommt aktuell auf knapp 1,5 Billionen Dollar, also in etwa so viel wie Apple und die Google-Mutter Alphabet zusammengerechnet.

Apple hatte die Erwartungen der Analysten sowohl mit den Zahlen für das vergangene Quartal als auch mit der Prognose für das laufende Vierteljahr übertroffen. Die hohe Umsatzerwartung für die nächsten Monate legt zudem nahe, dass das nächste iPhone wie üblich noch bis Ende September auf den Markt kommen dürfte und schon von Beginn ab in größeren Stückzahlen erhältlich ist.

Zuletzt war spekuliert worden, das neue iPhone 8 – das neben einem iPhone 7s und iPhone 7s Plus erwartet, könnte sich aufgrund technischer Komplexität und Produktionsproblemen bei bestimmten Komponenten verzögern – möglicherweise ist das voraussichtlich noch höherpreisige Modell aber nur in geringer Menge zum Start verfügbar.

Mehr zum Thema:

(lbe)