Menü

Apple zählt 3 Millionen Downloads von OS X Mountain Lion

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket  speichern vorlesen Drucken Kommentare lesen 316 Beiträge
Mac & i
Von

In den ersten vier Tagen nach dem Verkaufsstart am vergangenen Mittwoch, den 25. Juni, haben Nutzer OS X 10.8 Mountain Lion mehr als drei Millionen Mal heruntergeladen. Dies hat der Mac-Hersteller in einer Mitteilung bekanntgegeben – es sei der "erfolgreichste Start eines OS X in der Geschichte von Apple". Das Werbenetzwerk Chitika hatte bereits errechnet, dass 48 Stunden nach Freigabe 3 Prozent der Mac-Benutzer mit Mountain Lion unterwegs gewesen seien, das bedeute mehr als 2 Millionen Downloads in 2 Tagen.

Mountain Lion ist seit Start die umsatzstärkste Software im Mac App Store

Den gut 4 GByte großen Mountain-Lion-Installer vertreibt Apple zum Preis von 16 Euro ausschließlich über den Mac App Store. Das Betriebssystem-Upgrade ist für Nutzer sowohl von Lion (Mac OS X 10.7) als auch von Snow Leopard (Mac OS X 10.6) gedacht. Im vergangenen Jahr hatte Apple kurz nach dem Verkaufsstart von OS X 10.7 Lion verkündet, dass Nutzer das damals neue System in den ersten 24 Stunden über eine Million Mal herunterluden. Nach gut 70 Tagen zählte Lion nach Angabe des Unternehmens mehr als sechs Millionen Downloads.

Praxistipps und Antworten rund um Mountain Lion sammelt Mac & i in einem eigenen Artikel. (lbe)