Menü
Mac & i

AppleCare+: Länger Zeit für Abschluss

Apples Zusatzversicherung für iPhone, iPad und iPod touch lässt sich nun bis zu zwei Monate nach Kauf erwerben. Sie deckt eine begrenzte Zahl an unbeabsichtigten Beschädigungen ab.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
Anzeige
Apple iPhone 5s (16GB, schwarz/grau)
Apple iPhone 5s (16GB, schwarz/grau) ab € 295,90

Bis zu 60 Tage nach dem Kauf eines iOS-Gerätes lässt sich Apples Zusatzversicherung AppleCare+ nun abschließen, bislang war dies nur innerhalb der ersten 30 Tage möglich. Am Preis und den weiteren Bedingungen der Versicherung hat sich nichts geändert, AppleCare+ kostet für iPhone wie iPad knapp 100 Euro, für den iPod touch knapp 60 Euro.

Die geänderte Passage im Apple Store

Im Unterschied zum AppleCare Protection Plan, der inzwischen nur noch für Macs erhältlich ist, handelt es sich bei AppleCare+ nicht um eine Garantieverlängerung.

Neben einer Reihe von Supportleistungen bietet die Zusatzversicherung für zwei Jahre einen sogenannten "Hardwareschutz", der bis zu zwei selbst- oder fremdverschuldete Beschädigungen an der Hardware abdeckt. Im Reparaturfall ist jeweils ein Selbstbehalt von bis zu 69 Euro zu zahlen. AppleCare+ greift außerdem, wenn der Akku des iOS-Gerätes plötzlich erheblich weniger Leistung liefert. (lbe)