Apples neuer Mac Pro im Podcast von Mac & i

Neu von Mac & i: der monatliche Audio- und Video-Podcast rund um Apple-Themen. In der ersten Folge geht es um den neuen Mac Pro und wie man ihn aufrüstet.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 27 Beiträge
Von

Lang hat's gedauert, zugegeben, aber jetzt machen auch wir endlich mit: In unserem monatlichen Podcast (RSS-Feed) beschäftigen wir von der Mac & i-Redaktion uns mit aktuellen Themen rund um Apple. Die erste Sendung widmet sich dem neuen Mac Pro, der wegen seines hohen Einstandspreises von 6500 Euro nicht unumstritten ist – zumal er in dieser Ausstattung lediglich Einstiegskomponenten wie einen Achtkern-Prozessor, 32 GByte RAM, eine einfache Grafikkarte und eine kleine SSD mitbringt. Wer ihn bei Apple um mehr Power erweitern lässt, zahlt schnell einen hohen fünfstelligen Betrag.

Stephan Ehrmann begrüßt den Hardware-Experten der Redaktion, Johannes Schuster, der in Mac & i Heft 1/2020 – derzeit am Kiosk – den Mac Pro nicht nur auf Herz und Nieren getestet hat, sondern auch Tipps zum Aufrüsten gibt. Wer die besseren Komponenten selbst kauft und einsteckt, kann nämlich sehr viel Geld sparen. Wir besprechen, für welche Zielgruppen respektive Anwendungen sich der Mac Pro eignet (und für welche nicht), und stellen einige Module vor, die man nachrüsten kann.

Der neue Mac Pro | Mac & i – Der Apple-Podcast

"Mac & i – der Apple-Podcast" gibt es ab sofort monatlich, auch bei YouTube sowie demnächst bei iTunes und Spotify.

Die ganze Folge als Audio-Stream (RSS-Feed) zum Anhören und Herunterladen:

Der neue Mac Pro | Mac & i – Der Apple-Podcast

(se)