Menü

Aus Electra wird Chimera: Erster Jailbreak für neueste iPhones und iPads

Chimera ermöglicht die Installation beliebiger Software, erstmals auch auf den jüngsten iPhones mit A12-Chip. Ein Siri-Kurzbefehl vereinfacht den Jailbreak.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 37 Beiträge

Der Paketmanager Sileo bringt nach dem Jailbreak Software aufs iPhone und iPad.

(Bild: Entwickler)

Von

Das Electra-Team hat eine neue Version des Jailbreaks für iOS 12 veröffentlicht, der zum ersten Mal in vollem Umfang iPhones und iPads mit Apples A12- respektive A12X-Chip unterstützt, dies umfasst also die jüngsten Modelle iPhone XS, XS Max, XR sowie das iPad Pro. Der bislang unter dem Namen "Electra" geführte Jailbreak heißt nun Chimera und steht neben einer Version für iOS auch für das Apple-TV-Betriebssystem tvOS zum Download bereit.

Der Jailbreak ist nur möglich, solange auf dem iPhone noch nicht iOS 12.2 (oder neuer) läuft.

Voraussetzung für einen Jailbreak von iOS 12 ist weiterhin, dass auf dem Gerät noch iOS 12.0 bis maximal iOS 12.1.2 (oder tvOS 12.1.1) läuft.

Die aktuelle iOS-Version 12.2 beseitigt zahlreiche schwere Schwachstellen, die unter anderem auch für den Jailbreak zum Einsatz kommen – dafür gibt es bislang keinen öffentlichen Jailbreak. In den nächsten Wochen dürfte Apple mit iOS 12.3 ein weiteres Update nachschieben.

Chimera sei von Grund auf neu geschrieben worden und solle deshalb stabiler arbeiten, ein Einfrieren des Gerätes vermeiden und den Akku nicht leersaugen, wie die Entwickler versprechen. Als Paketmanager kommt hier Sileo zum Einsatz, um Software und Tweaks installieren zu können. Der Jailbreak-Klassiker Cydia und Cydia Substrate werden nicht unterstützt.

Chimera lässt sich über einen Desktop-Computer mit Hilfe des Programms Cydia Impactor sowie einer Apple-ID zur Signierung der bereitgestellten IPA-Datei auf iPhone und iPad installieren. Mit der so eingespielten App lässt sich der Jailbreak anschließend auf dem Gerät durchführen. Alternativ ist es weiterhin möglich, den Jailbreak mit Hilfe eines Siri-Kurzbefehls zu vereinfachen und direkt auf dem iPhone oder iPad durchzuführen. Der Shortcut automatisiert den Jailbreak und berücksichtigt in neuer Version auch Chimera als Option. (lbe)