Menü
Mac & i

AusweisApp für den Mac

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 4 Beiträge

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat nach langer Wartezeit eine Mac-OS-X-Version seiner AusweisApp online gestellt. Die Software, mit der der neue Personalausweis (nPA) zusammen mit einem passenden Lesegerät für Online-Anwendungen genutzt werden kann, war bereits im November 2010 für PCs erschienen. Die mit einer Downloadgröße von knapp 108 MByte nicht gerade kompakte Anwendung ist ab Snow Leopard (OS X 10.6) lauffähig.

Identitätsnachweis in der AusweisApp für Mac OS X.

Derzeit unterstützt die AusweisApp nur den Web-Browser Firefox, nicht aber den Mac-Standardbrowser Safari. Laut BSI liegt dies daran, dass Safari Sandboxing nutzt – Letzteres verhindert offenbar, dass der Browser mit der AusweisApp interagiert. Um den nPA online zu nutzen, muss zunächst das AusweisApp-Grundprogramm und dann ein Firefox-Plug-in installiert werden. Außerdem liegt ein Werkzeug zur Integritätsprüfung bei, mit der sichergestellt werden soll, dass die AusweisApp nicht manipuliert wurde. Die Windows-Version der AusweisApp geriet gleich mehrfach wegen Sicherheitslücken in die Schlagzeilen. (bsc)