Bankmanagerin: Apple-Kreditkarte "nichts besonderes"

Cathy Bessant, Technik- und Operationschefin von Bank of America, sieht den Hype um die Apple Card fehl am Platz. Solche Funktionen biete man längst an.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8 Beiträge

Auf der Apple Card steht bis auf den Namen quasi nichts.

(Bild: Apple)

Von

Apples erste eigene Kreditkarte hat aufgrund einiger digitaler Innovationen allerlei Schlagzeilen eingeheimst. Doch nicht jeder Branchenexperte sieht die Apple Card, die in Zusammenarbeit mit Goldman Sachs im Sommer zunächst in den USA auf den Markt kommt, als besonders neuartig an. Catherine Bessant, ihrerseits Technik- und Operationsleiterin bei der US-Großbank Bank of America, sagte in einem Interview, sie sehe "nichts Neues" an dem Plastikgeld des iPhone-Produzenten.

Bessant, die seit 2010 für den Tech-Bereich des Geldhauses verantwortlich ist, meinte zum US-Börsensender CNBC, ihre erste Reaktion sei gewesen, dass ihr Unternehmen "alle Funktionen der Karte bereits heute anbietet". Das gelte für die Kunststoffkarte – ebenfalls verwendet gelasertes Titan nur mit Namen und ohne Kreditkartennummer – ebenso wie für die mobile und elektronische Wallet-Anwendung.

Auf die Frage, ob es Apple gelingen könnte, mit der Apple Card mehr Nutzer aus dem Kreis der Millennials zu Kreditkartenbesitzern zu machen, sagte Bessant, man werde genau schauen, wie sich das Produkt auf dem Markt mache. "Wir sehen andauernd neue Karten auf dem Markt", so Bessant. "Ich denke, das ist eine interessante Ankündigung. Wir werden das aufmerksam beobachten." Die Bank of America hat aktuell 66 Millionen Endkunden und kleine Firmen in ihrer Kartei. Sie ist zweitgrößter Kreditgeber im Land.

Die Apple Card ist eng mit dem iPhone verknüpft. Nutzer bestellen die Karte direkt auf ihrem Mobiltelefon und können dort auch alle Kontobewegungen verfolgen – direkt in der Wallet-App. Sie ist zudem als Hauptzahlungsmittel für Apple Pay hinterlegt. Sollte ein Händler den kontaktlosen Bezahldienst nicht unterstützen, kann auch eine mit Magnetstreifen und Chip versehene Titankarte verwendet werden, die Apple zusätzlich verschickt. Die Kreditkosten liegen bei 13,24 bis 24,24 Prozent (APR, effektiver Jahreszins). (bsc)