Beobachtungsdienst informiert über vergünstigte Macs

RefurbMe informiert per E-Mail oder SMS, sobald Apples Refurb-Laden neue Produkte online stellt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 4 Beiträge
Von
  • Ben Schwan

In Apples Refurb-Laden lässt sich regelmäßig bis zu 40 Prozent beim Mac-Kauf sparen: Dort stellt der Konzern generalüberholte Produkte, Rückläufer und Auslaufmodelle ein. Das Problem: Es fehlt bislang eine Benachrichtigungsfunktion – man muss also stets von Hand nachsehen, ob neue Produkte verfügbar sind.

RefurbMe mit Produkteübersicht.

Ein französischer Student hat deshalb nun einen Beobachtungsdienst für generalüberholte Apple-Produkte online gestellt. RefurbMe prüft Apples Refurb-Stores in verschiedenen Ländern und meldet sich per SMS, automatisiertem Telefonanruf, Widget oder E-Mail, sobald das Wunschprodukt verfügbar ist. Außerdem listet der Dienst das aktuelle Angebot samt lieferbarer Stückzahlen in einer Übersicht auf einer einzigen Seite – übersichtlicher als Apple selbst.

Neben Macs werden auch iOS-Geräte und Zubehörprodukte beobachtet. Der Dienst verdient sein Geld über Affiliate-Links. Dabei erhält der Anbieter einen prozentualen Anteil am Verkaufserlös von Apple. Die generalüberholten Produkte werden mit voller Garantie verkauft. Allerdings finden sich im Refurb Store nicht immer nur Schnäppchen, weshalb man sich vor dem Kauf auch bei örtlichen Händlern nach Angeboten umsehen sollte. (bsc)